Startseite

Illustration eines Mannes und einer Frau, vor der ein Laptop steht

WILLKOMMEN IM REALLABOR DER ZUKUNFT

In der Landeshauptstadt Erfurt treffen digitale Laborplattform und Reallabor zur experimentellen Entwicklung KI-basierter Mobilitätslösungen, Logistikkonzepte sowie Energiemanagementstrategien aufeinander.

Reallabor

App Smartcity Erfurt Traffic

Derzeit arbeiten wir an der Entwicklung unserer Bauhaus.MobilityLab-App, welche die Teilnahme an unseren Experimenten in Erfurt ermöglicht. Wir halten Sie dazu gern auf dem Laufenden, registrieren Sie sich gern und erhalten aktuelle Informationen.

Illustration zweier Personen welche ein Smartphone in der Hand halten

WIR VOR ORT

Sie interessieren sich für unsere Projektinhalte oder haben Fragen? Dann besuchen Sie uns gern in unserem Treff am Mainzerhofplatz 5 in Erfurt in den Räumen der Lebenshilfe Erfurt.

Oder möchten Sie sich gern aktiv an der Erprobung innovativer Dienstleistungen und Produkte beteiligen?

 

Mitmachen im Bauhaus.MobilityLab

Illustration einer Frau, welche vor modernen Formen steht

Service

Im Projekt Bauhaus.MobilityLab sind wir ein interdisziplinär und inhaltlich breit aufgestelltes Team aus Forschungsinstituten, Industriepartnern, kleinen und mittleren Unternehmen sowie Hochschulen und der Landeshauptstadt Erfurt. Eine lokal präsente und europaweit vernetzte Partnerallianz fördert das Bauhaus.MobilityLab in Wirtschaft, Politik und Wissenschaft.

Service

EINBLICK

Datensouveränität im Bauhaus.MobilityLab

Durch das Zusammenführen und die Verarbeitung von Daten können Bestandteile des alltäglichen Lebens wie eine intelligente Ampelschaltung oder kundenorientierte Zulieferung von Paketen verbessert und nachhaltiger gestaltet werden. Das Bauhaus.MobilityLab führt Daten aus den Bereichen Mobilität, Logistik und Energie zusammen und nutzt dabei internationale Standards für Datensicherheit und -speicherung, darunter die International Data Spaces (IDS). Welche Rolle sogenannte IDS-Konnektoren im Projekt spielen, lesen Sie hier.

VERNETZT BLEIBEN

Wir sind Teil des Innovationswettbewerbs "Künstliche Intelligenz als Treiber für volkswirtschaftlich relevante Ökosysteme".