• mit Luftballons geschmückter Eröffnungsstand des Bauhaus Mobility Lab

AKTUELLES

Neuigkeiten aus dem Quartier, dem Forschungsprojekt und von unseren Partnern lesen Sie hier.

Pressevertreter:innen finden alle wichtigen Informationen in unserem Pressekit.

Beiträge

06.04.2022 - Nominierung für den "Innovationspreis Reallabore" des BMWK in der Sonderkategorie "Nachhaltigkeit"

Reallabore sichtbar machen, innovative Ideen würdigen und zu neuen Reallaboren ermuntern – das sind die Ziele des Wettbewerbs „Innovationspreis Reallabore: Testräume für Innovation und Regulierung“, den das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) im November 2021 bereits zum zweiten Mal gestartet hat. Neben 7 weiteren Reallaboren zieht das Bauhaus.MobilityLab nun in der Kategorie "Nachhaltigkeit" in das Finale des Wettbewerbs ein.

Eine hochkarätig besetzte Fachjury wählt für jede Kategorie drei Sieger aus. Zentrale Bewertungskriterien sind dabei die Einordnung und Definition als Testraum für Innovation und Regulierung, der Innovationsgrad und der Vorbildcharakter des Reallabors. Die Sieger des Innovationspreises Reallabore 2022 werden bei der feierlichen Preisverleihung am 31. Mai 2022 bekannt gegeben, ausgezeichnet und der Öffentlichkeit präsentiert.

Reallabore als Testräume für Innovation und Regulierung sind Impulsgeber für den Innovationsstandort Deutschland. In Reallaboren können Innovationen zeitlich begrenzt und unter realen Bedingungen erprobt werden, die mit dem bestehenden Rechtsrahmen oft nur bedingt vereinbar sind. So kann auch der Gesetzgeber schon im frühen Stadium über die Wirkungen der Innovationen lernen, um die Gesetze so weiterzuentwickeln, dass Zukunft in Deutschland nicht nur gedacht, sondern auch gemacht wird.

Weitere Informationen zum Wettbewerb: https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Wettbewerb/innovationspreis-reallabore.html

Logo Innovationspreis Reallabore